Brand Image Ratgeber

RATGEBER

Glasversicherungen und deren Leistungsumfang

Wie schnell geht Glas zu Bruch und Glastüren, -fenster oder –platten müssen ausgewechselt und ersetzt werden: Die Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung übernimmt den Schaden nur, wenn dieser durch versicherten Gefahren (beispielsweise Sturm/Hagel oder Feuer) eingetreten ist. In einer Glasversicherung (bzw. Glasbruchversicherung) ist die Ursache für den Glasbruch nicht entscheidend.

Glasversicherungen und deren Leistungsumfang

Mehrere Arten von Glasversicherungen

Die Glasversicherung gibt es als eigenständige Sachversicherung, die zur Wohngebäude- und Hausratversicherung ergänzend oder isoliert abgeschlossen werden kann. Sie kann aber auch kostengünstig in der Hausratversicherung hinzugewählt werden. Mit einer Haushaltsglasversicherung wird in der privaten Wohnung in einem Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus oder Mehrfamilienhaus die Gebäude- und Mobiliarverglasung gegen Glasbruch abgesichert, während eine Pauschalglasversicherung sowie die Einzelglasversicherung in der Regel Gewerbebetrieben eine Absicherung der Innen- und Außenverglasung garantiert.

Schäden, für die eine Glasversicherung aufkommt

Versicherungsschutz besteht bei Schäden durch zerbrochenes Glas an einer Gebäude- und Mobiliarverglasung. Zum Gebäudeglas gehören dabei alle mit dem Gebäude und den zugehörigen Garagen fest verbundenen Innen- und Außenscheiben, während Glas an Möbeln hingegen zur Mobiliarverglasung gehört.

In der Glasversicherung wird grundsätzlich in Form von Naturalersatz entschädigt. Das heißt, die Versicherung zahlt sowohl den Ersatz des beschädigten Glases als auch das Liefern und den Einbau der neuen Glasscheibe. So müssen Sie sich im Schadenfall um nichts sorgen und bekommen alle Arbeiten fachmännisch ausgeführt.

Weitere Schäden werden ebenfalls abgedeckt

Neben den reinen Sachschäden übernehmen Versicherer die Kosten für Aufräumarbeiten, Gerüstkosten, Notverschalungen, Notverglasungen sowie Entsorgungskosten. Dazu zählt auch der Aufwand durch Nachbesserungsarbeiten: Anstriche, Malereien und Folien sowie den Ausbau von Markisen und Schutzgittern. Ebenso werden Kosten für künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, -spiegel und platten erstattet.

Von der Glasversicherung ausgeschlossene Schäden

Kratzer, Schrammen sowie die Erblindung einer Scheibe werden von der Glasversicherung nicht übernommen. Hohlgläser wie Trinkgläser, Handspiegel, Glühbirnen und Leuchtröhren werden ebenfalls nicht versichert.

Unser Fazit zum Versicherungsschutz

Da über die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung die Glasscheiben nur in seltenen Fällen gegen Zerbrechen versichert sind, ist eine Glasversicherung für Mieter und Eigentürmer von Einfamilien- oder Mehrfamilienhäusern sehr interessant und empfehlenswert.

Das könnte Sie auch interessieren

Brand Image Wohngebäudeversicherung ab 39,54 € mtl.

WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG

Die ganz nach eigenen Bedürfnissen zusammenstellbare Absicherung trägt die Kosten für Reparaturen oder sogar den Wiederaufbau Ihres Gebäudes…

Brand Image Hausratversicherung ab 4,84 € mtl.

HAUSRATVERSICHERUNG

Zusammengerechnet ergeben die Werte Ihres Hausrats schnell ein kleines Vermögen. Brand, Einbruchdiebstahl oder Wasserschäden können dies in wenigen Minuten zerstören…

Brand Image Privathaftpflichtversicherung ab 4,37 € mtl.

PRIVATHAFTPFLICHT

Sie schützt alle Pechvögel vor dem Ruin. Wie schnell kann uns im Alltag eine kleine Unachtsamkeit passieren, die einen großen Schaden nach sich zieht…

Bleiben Sie informiert

Newsletter bestellen

Unser Newsletter INSIDER versorgt Sie regelmäßig mit Informationen zu unseren Versicherungsprodukten sowie vielen Neuigkeiten zu Themen speziell für Immobilieneigentümer. Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos.

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie der Zusendung jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen (z.B. Internetkosten) entstehen, indem Sie im Newsletter auf "abmelden" klicken.

Weitere Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, zum Versand über CleverReach, und der statistischen Auswertung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie in den Newsletterversand an die angegebene E-Mail-Adresse ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Newsletterversand an die angegebene E-Mail-Adresse wird dann eingestellt.

Die Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr Einverstanden