AKTUELLES

AKTUELLES

Testsieger! Stiftung Warentest zeichnet Wohngebäudeversicherung aus

18.02.2021

Stiftung Warentest hat erneut einen strengen Blick auf die Leistungen der Wohngebäudeversicherer geworfen. 178 Tarife wurden von der Verbraucherorganisation untersucht. Und der Testsieger ist unser Wohngebäude-Tarif HomeCare Max!

Testsieger-Siegel von Stiftung Warentest wird von GEV Mitarbeitern und Versicherten freudig begrüßt! Testsieger!!!

Wir von der GEV sind sehr stolz darauf, Testsieger bei dem großen Wohngebäudeversicherungstest geworden zu sein! Die Testergebnisse von Stiftung Warentest sind für viele Verbraucher von entscheidender Bedeutung.


Testsieger bei Stiftung Warentest: Unser Wohngebäude-Tarif HomeCare Max!

In der Finanztest Ausgabe 03/2021 sind die wichtigsten Kriterien benannt, anhand derer Wohngebäudeversicherungskunden ihre bestehenden Verträge überprüfen sollten. 178 Tarife von 70 Wohngebäudeversicherern wurden zur Beurteilung überprüft.

Gut die Hälfte der bestehenden Wohngebäudeversicherungen weisen laut Finanztest erhebliche Lücken auf. Es fehlt die Mitversicherung grob fahrlässig herbeigeführter Schäden, die Übernahme zusätzlicher Kosten im Schadenfall oder der Einschluss von Überspannungsschäden. Auch wird die Gefahr durch Elementarschäden oft unterschätzt oder nur mit besonderen Wohnlagen in Verbindung gebracht. Dabei tritt Starkregen mittlerweile deutschlandweit vermehrt auf und verursacht ortsunabhängig Überschwemmungen. Diese und weitere Leistungen lassen sich mit den Produkten der GEV gezielt absichern.

Als Spezialversicherer für Immobilien bieten wir unseren Kundinnen und Kunden leistungsstarke Versicherungsprodukte rund ums Wohnen und Bauen. Das bestätigt nun auch die besondere Auszeichnung unseres HomeCare Max-Tarifs als Testsieger.

Das könnte Sie auch interessieren

Bleiben Sie informiert

Newsletter bestellen

Unser Newsletter INSIDER versorgt Sie regelmäßig mit Informationen zu unseren Versicherungsprodukten sowie vielen Neuigkeiten zu Themen speziell für Immobilieneigentümer. Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos.