Brand Image Bauherrenhaftpflichtversicherung

BAUHERREN-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Informationen zur Versicherung

Wer ein Haus baut, vergisst bei seinen Plänen häufig: Baustellen stecken voller Risiken und Gefahren. Als Bauherr müssen Sie sich persönlich um Ihre Baustelle kümmern. Kommt ein Bauherr seiner Sorgfaltspflicht nicht nach oder entgeht ihm eine Gefahrensituation auf der Baustelle, dann haftet er. Kommt es zu einem Schaden Dritter und hätte der Bauherr selbst als Laie diese Gefahr erkennen können, haftet er ebenfalls - und zwar in unbegrenzter Höhe. Unsere vielseitige Bauherrenhaftpflichtversicherung bietet Schutz gegen Risiken aller Art.

3 Gründe für unsere Bauherrenhaftpflichtversicherung

1 MAXIMALER SCHUTZ profitieren Sie als Bauherr von unseren umfangreichen Leistungen
2 HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHTbei Neubauten ist die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht beitragsfrei
3 BAUEN SIE AUF UNSwir setzen uns für Sie ein

Unsere Bauherrenhaftpflichtversicherung

Häufige Fragen

Nein, grundsätzlich ist die Privathaftpflicht für Bauherren nicht ausreichend. Jeder Bauherr ist grundsätzlich verantwortlich dafür, dass von der Baustelle für Dritte keine Gefahren ausgehen. Für Schäden haftet er in unbegrenzter Höhe. Gut, wenn Sie eine Bauherrenhaftpflichtversicherung abgeschlossen haben.
Wenn unbeteiligte Dritte sowie Bauhelfer durch die Baustelle Verletzungen davontragen, muss der Bauherr vollständig für die entstandenen Personenschäden haften. Wenn beispielsweise ein Sturm den Bauzaun auf das Nachbargrundstück drückt und das Rosenbeet zerstört, sind Sie in der Haftung.
Die Bauherrenhaftpflicht sichert finanzielle Forderungen ab und prüft die Rechtslage, die infolge eines Neu- oder Umbaus auf der Baustelle entsteht. Gehen Sie also besser kein Risiko ein und setzen Sie als Bauherr im Ernstfall auf eine Bauherrenhaftpflicht.
Die Bauherrenhaftpflichtversicherung bewahrt Sie als Bauherr während der Bauzeit vor Schadensersatzansprüchen, wenn z.B. Dritte auf Ihrer Baustelle oder Ihrem Grundstück einen Schaden erleiden.
Mit unserer Bauherrenhaftpflicht übernehmen wir das Haftungsrisiko bis zur vereinbarten Deckungssumme, die sich aus der Bausumme ableitet und auch Eigenleistung mit einschließt. Der Versicherungsschutz ist besonders für alle Bauherren interessant, die ein neues Eigenheim oder Mehrfamilienhaus bauen sowie größere Umbauten oder Sanierungen planen. Das Top Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Bauherrenversicherung zeigt Ihnen unser Bauherrenhaftpflicht Rechner .
Gut zu wissen: Als Haftpflichtversicherer haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Sie im Schadenfall zu beraten und berechtigte Ansprüche gegen Sie zu begleichen. Dazu gehören sowohl Personen- als auch Sach- und Vermögensschäden. Unbegründete Ansprüche weisen wir auf unsere Kosten in Ihrem Namen zurück - natürlich auch vor Gericht.
Unberechtigte Ansprüche gegen Sie als unseren Versicherungsnehmer weisen wir zurück. Ebenfalls von der Bauherrenhaftpflichtversicherung ausgeschlossen sind:
  • vorsätzlich herbeigeführte Schäden,
  • selbst erlittene Schäden,
  • Strafen und Bußgelder bei Ordnungswidrigkeiten,
  • Ansprüche von Verwandten, die mit dem Versicherungsnehmer in häuslicher Gemeinschaft zusammenleben,
  • Schäden, die durch den Gebrauch eines Fahrzeugs herbeigeführt werden.
Eine Bauherrenhaftpflicht ist keine Pflichtversicherung, sie ist aber unbedingt zu empfehlen. Schließlich sind Sie als Bauherr für Ihr Bauvorhaben verantwortlich und haften, wenn von Ihrer Baustelle Gefahren ausgehen. D. h. die Bauherrenhaftpflicht schützt Sie vor Ansprüchen Dritter, die gegen Sie geltend gemacht werden sollen.
Die Bauleistungsversicherung hingegen schützt Sie bei Eigenschäden, also wenn beispielsweise Diebstahl von Baumaterialien oder Vandalismus oder Fehler in der Ausführung der Bauleistung vorliegen. Die Bauleistungsversicherung kommt also für Schäden auf, die an Ihrem Bau während der Bauphase entstehen.
Unser Expertenteam empfiehlt Bauherren, beide Versicherungen - Bauherrenhaftpflicht und Bauleistungsversicherung - abzuschließen, damit Sie gegen alle Unwägbarkeiten geschützt sind, die eine Baustelle so mit sich bringt.
Ihr Versicherungsschutz durch die Bauherrenhaftpflichtversicherung beginnt zu dem Zeitpunkt, den Sie im Antrag angeben, vorausgesetzt die Zahlung des Versicherungsbeitrages erfolgt pünktlich. Die Vertragslaufzeit wird im Antrag festgelegt.
Sofern nichts anderes vereinbart wurde, endet die Versicherung mit Beendigung der Bauarbeiten, spätestens aber zwei Jahre nach Versicherungsbeginn und schließt für Neubauten eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung kostenlos mit ein. Auf Wunsch kann der Versicherungsschutz per Antrag verlängert werden, wenn sich die Bauphase verlängern sollte.

Downloads

Berechnen Sie jetzt Ihren Beitrag zur Bauherrenhaftpflicht

ab 35,16 € Einmalbetrag

Beitrag berechnen

Das könnte Sie auch interessieren

Brand Image Bauleistungsversicherung ab 109,48 € Einmalbetrag

BAULEISTUNGSVERSICHERUNG

Sie sichert Ihr Bauvorhaben gegen unvorhersehbare Schäden ab, die durch Vandalismus, Konstruktions- und Materialfehler oder höhere Gewalt entstehen können…

Brand Image Wohngebäudeversicherung ab 4,85 € mtl.

WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG

Die ganz nach eigenen Bedürfnissen zusammenstellbare Absicherung trägt die Kosten für Reparaturen oder sogar den Wiederaufbau Ihres Gebäudes…

Brand Image Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ab 2,37 € mtl.

HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT

Ein absolutes „Muss“ für alle Eigentümer von Immobilien, Grundeigentümer, Vermieter oder Verpächter von bebauten oder unbebauten Grundstücken…

Die Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr Einverstanden