Brand Image Hausratversicherung

HAUSRATVERSICHERUNG

Informationen zur Versicherung

Rechnet man den Wert des eigenen Hausrats zusammen, stellt man schnell fest, dass da ein kleines Vermögen zusammenkommt. Durch einen Einbruchdiebstahl, Brand oder Wasserschaden kann dieses Vermögen in wenigen Minuten zerstört werden.

3 Gründe für unsere Hauratversicherung

1 ZAHLREICHE EXTRASfür einen individuellen Schutz, direkt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt
2 DIGITALER VERTRAGSABSCHLUSSin 6 einfachen Schritten mit Online-Bedarfsermittlung
3 SCHLAU SPARENmit 20% Rabatt bei einer Kombination mit unserer Wohngebäudeversicherung

Unsere Hauratversicherung

Sinnvolle Ergänzungen

Häufige Fragen

Wenn Sie den Wert Ihres gesamten Hausrats zusammenrechnen, werden Sie staunen, was für ein Vermögen in Ihren vier Wänden steht. Durch Einbruchdiebstahl, Unwetter, Brand oder Wasserschäden können diese Werte komplett vernichtet werden oder verloren gehen.
Es entstehen zum Teil erhebliche Kosten für Neuanschaffungen und Reparaturen. Um diese Kosten zu vermeiden, schützen Sie sich mit einer Hausratversicherung vor solchen Verlusten.
Übrigens: Bei der Hausratversicherung handelt es sich um eine Neuwertversicherung. Das bedeutet, dass wir im Schadenfall den aktuellen Preis für die Neuanschaffung Ihres Hausrats in gleicher Art und Güte ersetzen.
Die Hausratversicherung ist eine Sachversicherung für den gesamten Hausstand. Als Hausrat bezeichnet man nahezu alles, was sich in der versicherten Wohnung befindet und als bewegliche Sache klassifiziert werden kann. Dazu zählen:
  • Einrichtung wie z. B. Möbel, Teppiche, Lampen, Gardinen
  • Gebrauchsgegenstände wie z. B. Geschirr, Wäsche, Kleidung, Bücher, CDs, DVDs, Schallplatten, Musikinstrumente, Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik, Spielsachen
  • Wertsachen, wie z. B. Bargeld, Schmuck, Pelze, Edelsteine, Wertpapiere, Urkunden, Briefmarken, Münzen, handgeknüpfte Teppiche, Bilder, Antiquitäten und
  • Verbrauchsgegenstände, wie z. B. Nahrungs- und Genussmittel, Getränke und Vorräte.
Doch nicht nur bewegliche Gegenstände sind Hausrat. Sind Sie Mieter? Dann gehören beispielsweise auch von Ihnen fest installierte Dinge, wie eine Markise oder ein Waschbecken zum Hausrat.
Ist der Versicherungswert Ihres Hausrates höher als die von Ihnen in Ihrem Versicherungsvertrag angegebene Versicherungssumme, spricht man von einer Unterversicherung. Im Schadenfall richtet sich die Entschädigung nach der angegebenen Versicherungssumme. Stellt sich dann heraus, dass diese zu gering angegeben wurde, ersetzt die Hausratversicherung Schäden nur anteilig.
Vermeiden Sie eine solche Kürzung, in dem Sie bei Vertragsabschluss darauf achten, dass ein Unterversicherungsverzicht gewährt wurde. Im Schadenfall sind Sie so vor Abzügen bei einer möglichen Unterversicherung abgesichert. Bei der Berechnung der Versicherungssumme können Sie als Richtwert 650,- € pro m2 Wohnfläche zugrunde legen, dann sind Sie garantiert auf der sicheren Seite. Wie günstig Sie ihren Hausrat versichern können, ermitteln Sie mit unserem Hausratversicherung Rechner.
Zu den Wertgegenständen oder auch Wertsachen in Ihrem Hausrat gehören:
  • Schmuck
  • Kunstgegenstände
  • Briefmarken
  • Münzen
  • Antiquitäten
  • Urkunden
  • Bargeld
  • Wertpapiere
  • Sparbücher
Für diese Wertsachen gibt es in unseren Tarifen bestimmte Entschädigungsgrenzen je Versicherungsfall, die wir hier für unseren Tarif Max beispielhaft aufführen. Weitere Informationen dazu finden Sie bei unseren Hausratversicherung Leistungen.
Entschädigungsgrenzen im Tarif Max:
  • Für Bargeld und auf Geldkarten geladene Beträge insgesamt 3 % der Versicherungssumme, höchstens jedoch 2.000,- €.
  • Für Urkunden, Sparbücher und sonstige Wertpapiere insgesamt 10 % der Versicherungssumme, höchstens jedoch 5.000,- €.
  • Für Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen, Medaillen sowie Sachen aus Gold oder Platin insgesamt 25 % der Versicherungssumme, höchstens jedoch 30.000,- €.
  • Für Wertsachen insgesamt ist die Entschädigung je Versicherungsfall auf 30 % der Versicherungssumme begrenzt.
Häufig stellen sich Immobilieneigentümer die Frage: Brauche ich eine Hausratversicherung oder eine Wohngebäudeversicherung? Erleidet ein Wohngebäude einen Schaden, z. B. durch Sturm oder einen Rohrbruch, ist meistens der Hausrat nicht unerheblich mitbetroffen. Wir empfehlen daher beide Versicherungen abzuschließen.
Mit der Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung aus einer Hand bieten wir lückenlosen Versicherungsschutz.
Die Vorteile für Sie:
  • Im Schadenfall reicht eine Schadenanzeige.
  • Nur ein Ansprechpartner – sowohl für den Gebäude- als auch für den Hausratschaden – macht die Schadenabwicklung einfacher und schneller.
  • Bei einem größeren Schaden kommt nur ein Sachverständiger zur Schadenbeurteilung.
  • Schäden an Bodenbelägen, Ein- und Anbauküchen werden reguliert – ohne Diskussion, ob sie zum Gebäude oder zum Hausrat zählen.
  • Kosten für Auslagerungen des Hausrats bei Gebäudeschäden werden auch problemlos übernommen.
  • Schutz- und Bewegungskosten für Anbauküchen und -schränke müssen nicht getrennt werden.
  • Kosten für die Entsorgung von Gebäude- und Hausratmüll nach einem Schaden müssen nicht getrennt werden, sondern werden von einem einzigen Versicherer übernommen.
Ein zusätzlicher Bonus für Sie:
Wollen Sie auch Ihr Wohngebäude bei uns versichern oder ist es bereits bei uns versichert? Dann können Sie sich bei Policierung unseres Hausrattarifes Max über 20 % Rabatt in der Hausratversicherung freuen.

Downloads

Berechnen Sie jetzt Ihren Beitrag zur Hausratversicherung

ab 4,84 € mtl.

Beitrag berechnen

Das könnte Sie auch interessieren

Brand Image Wohngebäudeversicherung ab 4,85 € mtl.

WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG

Die ganz nach eigenen Bedürfnissen zusammenstellbare Absicherung trägt die Kosten für Reparaturen oder sogar den Wiederaufbau Ihres Gebäudes…

Brand Image Privathaftpflichtversicherung ab 4,37 € mtl.

PRIVATHAFTPFLICHT

Sie schützt alle Pechvögel vor dem Ruin. Wie schnell kann uns im Alltag eine kleine Unachtsamkeit passieren, die einen großen Schaden nach sich zieht…

Brand Image Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ab 2,37 € mtl.

HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT

Ein absolutes „Muss“ für alle Eigentümer von Immobilien, Grundeigentümer, Vermieter oder Verpächter von bebauten oder unbebauten Grundstücken…

Die Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr Einverstanden